Traunsee Woche

Shark 24-Weltmeister Michael Schahpar dominierte

Nachdem die 700 Teilnehmer am Vorabend das Seglerfest vor der einzigartigen Kulisse des Seeschloss Orts genossen hatten, machten alle Bootsklassen aus den fünf Segelclubs den Traunsee am Samstag zur Regatta-Rennstrecke.

Foto: Profs

Foto: Profs

Einige Klassen haben dabei bei perfekten Bedingungen bereits ihre würdigen Sieger gefunden. Die Veranstalter der Traunsee Woche luden am Freitag die 700 anwesenden Segler zum gesellschaftlichen Höhepunkt. Das Seeschloss Ort war beim Seglerfest für eine eindrucksvolle Kulisse verantwortlich.
Am Samstag gehörte die Bühne den Seglern, erstmals konnten alle Klassen an den Start gehen. Bei relativ leichtem Oberwind starteten einige bereits um 7 Uhr in der Früh und schafften damit mindestens eine Wettfahrt, bevor der Wind kurz „zusammenbrach“. Der Nachmittag entwickelte sich dann zu einem wundervollen Segeltag. Bei schönem thermischen Niederwind lieferten sich die Boote spannende Positionskämpfe. Dabei gingen die Wettfahrten im Segelclub Altmünster und auch im Segelclub Traunkirchen bereits zu Ende.

Wolfgang Buchinger jubelt über dritten Staatsmeistertitel Shark 24-Weltmeister Michael Schahpar demonstrierte am heimischen Traunsee wieder einmal sein Können. Mit einem sensationellen Ergebnis von vier ersten Plätzen in vier Wettfahrten setzte er sich mit seiner Crew klar durch. Auch die Yngling-Klasse fand mit Wolfgang Buchinger, der bei fünf Wettfahrten gleich vier Top 2-Platzierungen aufzuweisen hatte, einen würdigen Sieger. „Es ist eine Bestätigung, wir haben aber bei dieser starken Konkurrenz überhaupt nicht damit gerechnet. Wir haben am ersten Tag bei schwierigen Verhältnissen den Grundstein gelegt, schlussendlich war die Konstanz ausschlaggebend“, freut sich Buchinger über seinen dritten Staatsmeistertitel. Rudi Mayr und Jörg Moser komplettierten den Dreifacherfolg vom UYC Wolfgangsee. Bei der ASKÖ Gmunden, im Union Yacht Club Traunsee, wo heute auch die olympischen Klassen ihre ersten Wettfahrten austragen konnten, und im Segelclub Ebensee stehen am Sonntag bei verstärkter Thermik noch einige Entscheidungen an.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
Veröffentlicht am : 27.05.2017