Miami International Boat Show

Bavaria Yachts legt in den USA weiter zu

Über 100.000 Kunden aus Nord- und Südamerika besuchten die wichtigste Messe im Süden der USA und zeigten an den ausgestellten Katamaranen, Segel- und Motoryachten von Bavaria Yachts großes Interesse.

Zahlreiche Bestellungen für die kommende Saison wurden während der Messe platziert.
Mit den vier größten Motoryachten seiner Produktion Sport 400 Coupé, Sport 450 Coupé, Viertes 420 Fly und Coupé war Bavaria Yachts an der Collins Avenue in Miami Beach, dem Teil der Miami International Boat Show für Motoryachten, vertreten. In der Bay Side Marina für Segelyachten präsentierte Bavaria Yachts seine Katamarane und Segelyachten Nautisch 40 Open, Vision 46 und Cruiser 46 mit großem Erfolg.

„Die Miami International Boat Show war für Bavaria Yachts sehr erfolgreich. Wir freuen uns viele neue Kunden in der Bavaria-Familie begrüßen zu dürfen. Unglaublich auch der Erfolg der Bavaria Katamarans in den USA. Obwohl die neue Nautisch 46 Open erst im April ihre Weltpremiere feiern wird, haben wir in Miami mehrere Einheiten vom Prospekt weg verkauft. Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir noch mehr Aufträge in Miami generieren. Die Kurve von Bavaria Yachts zeigt weiter nach oben“, berichtet Vincent Guiot, Sales Director America bei Bavaria Yachts.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Der FC St. Pauli geht segeln

Der FC St. Pauli gründet als wohl erster Fußball-Proficlub in Deutschland eine Segelabteilung

test

Frohes Neues Jahr

Wir wünschen allen Lesern/innen und Kunden einen guten Start in das neue Jahr und bedanken uns für die Treue und gute Zusammenarbeit.

Veröffentlicht am : 25.02.2016