Bavaraia Yachts in Cannes

Cruiser und Vision durch Service und Qualität auf Erfolgskurs

Zum großen Erfolg der Segelyachten von Bavaria Yachts hat auch die neue Service-Initiative Bavaria+ beigetragen.

Die Zeichnungen der Nautitech Open 46

Die Zeichnungen der Nautitech Open 46

„Entgegen dem Trend hat Bavaria bei Segelyachten auf allen Märkten an Marktanteilen antizyklisch zulegen können. Mit unserem Verständnis bei Bavaria Yachts als Service-Supplier für Händler, Eigner und Charterkunden haben wir mit Bavaria+ als ersten Baustein ein völlig neues und einmaliges System aufgesetzt, mit dem wir in Zukunft unseren Kunden einen einmaligen Service bieten. Kunden können zum Beispiel im Bavaria-Informationssystem, kurz BAVIS, per QR-Code erklärende Videos zu ihrer Yacht direkt an Bord schauen, ohne lange komplizierte Bedienungsanleitungen lesen zu müssen. Mit der neuen Bavaria-Service-Allianz, die wir gerade mit unserem Händlernetz aufbauen, können Kunden in Zukunft weltweit auf ein Servicenetz zurückgreifen, das man sonst nur aus anderen Bran- chen gewöhnt ist. Das erklärte Ziel von Bavaria Yachts ist es, unseren Kunden höchste Lebensqualität auf dem Wasser zu schaffen“, erklärt Meik Lessig, Direktor Sales und Marketing bei Bavaria Yachts.

Noch mehr Open von Bavaria Catamarans
Sehr gute Nachrichten von Bavaria Catamarans aus Rochefort. Erst vor einem Jahr hatte Bavaria Yachts in Cannes den Kauf der französischen Nautitech Werft bekannt gegeben. Und schon zum Jahreswechsel konnte Bavaria Yachts die erfolgreiche Integration des Unternehmens für den Bau von Katamaranen zwischen 40 und 54 Fuß verkünden. Während zurzeit auf dem Werftgelände in Rochefort die Bauarbeiten zum weiteren Ausbau der Produktionskapazitäten auf Hochtouren laufen, machen die Vorbereitungen für den Produktionsanlauf der neuen Nautitech 46 große Fortschritte. Wie die erfolgreiche Nautitech 40 Open wird ihre größere Schwester über ein offenes Cockpit verfügen, in dem das Leben im Salon und Cockpit auf einer Ebene miteinander verschmelzen. Neben der Nautitech 46 Open wird es auch eine Nautitech 46 FLY geben, die statt des von der Nautitech 40 Open bekannten doppelten Steuerstands mit einer Flybridge geliefert wird. Ihr Debüt wird die Nautitech 46 erst im Frühjahr 2016 feiern; aufgrund der schon jetzt hohen Nachfrage empfiehlt die Verkaufsleitung von Bavaria Yachts Kunden, schon jetzt ihre Nautitech 46 zu ordern. Neben der Nautitech 40 Open wird in Cannes die luxuriöse Nautitech 541 ausgestellt sein, die dank ihrer Semi-Custom-Bauweise Platz für viele individuelle Wünsche ihrer zukünftigen Eigner erlaubt.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Der FC St. Pauli geht segeln

Der FC St. Pauli gründet als wohl erster Fußball-Proficlub in Deutschland eine Segelabteilung

test

Frohes Neues Jahr

Wir wünschen allen Lesern/innen und Kunden einen guten Start in das neue Jahr und bedanken uns für die Treue und gute Zusammenarbeit.

test

Klarschiff für die „Klar Schiff“

Neue Wassersportmesse öffnet ihre Tore vom 16. bis 18. Februar in Bremerhaven – Konzept der „Boatfit“ teilweise übernommen

Veröffentlicht am : 05.09.2015